Eine kurze Geschichte der Künstlichen Intelligenz

Wir beschäftigen uns auf diesem Blog mit dem gegenwärtigen Strömungen des Machine Learning und der Künstlichen Intelligenz (KI), aber es lohnt sich einen Blick in die Vergangenheit der KI-Forschung zu werfen. Um eine Analogie zu gebrauchen: Es ist interessant, den aktuellen Stand einer Schachpartie zu untersuchen, aber zu erfahren, wie es zu diesem Stand kommen konnte, birgt einen Erkenntnisgewinn. Schauen wir also hier, wo die Wurzeln der Artificial Intelligence (AI) liegen. „Eine kurze Geschichte der Künstlichen Intelligenz“ weiterlesen

Was ist der Turing-Test?

Der Turing-Test ist eine Idee des britischen Mathematikers und Informatikers Alan Turing. 1950 formulierte er eine Möglichkeit, festzustellen, ob eine Maschine genauso gut denken kann, wie ein Mensch.

Testaufbau

Der Test hat folgende Aufstellung: Ein Mensch sitzt vor einem Bildschirm und einer Tastatur. Er oder sie hat keinen sinnlichen Kontakt zu seinem oder ihrem Gesprächspartnerin oder Gesprächspartner. Dabei kann der Gesprächspartner ein Mensch oder eine Maschine sein.

Nun kommunizieren die beiden Gesprächspartner über Bildschirm und Tastatur. Ist einer der beiden Gesprächspartner eine Maschine und der Mensch kann nach einer längeren Zeit der Kommunikation nicht mit Sicherheit sagen kann, ob es sich beim Gegenüber um einen Menschen oder eine Maschine handelt, hat die Maschine den Turing-Test bestanden.