Einführung in die Ära der KI: Ein Blick auf „The Age of A.I.“ mit Robert Downey Jr.

Wenn man über die berühmtesten und umfassendsten Doku-Reihen zur künstlichen Intelligenz (KI) spricht, dann kann man nicht an „The Age of A.I.“ auf YouTube vorbeigehen. Die englischsprachige Dokumentation, die mittlerweile drei Jahre alt ist, präsentiert sich noch immer als eine der maßgeblichsten und aufschlussreichsten Quellen zum Thema KI. Sie stellt auf überzeugende Weise dar, wie KI die Welt verändert und formt, vom täglichen Leben bis hin zu hochkomplexen Forschungsbereichen.

„Einführung in die Ära der KI: Ein Blick auf „The Age of A.I.“ mit Robert Downey Jr.“ weiterlesen

ELIZAs Vater: Wie Joseph Weizenbaum die Welt der Künstlichen Intelligenz prägte

Es ist kaum möglich, die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI) zu betrachten, ohne auf die bahnbrechenden Arbeiten von Joseph Weizenbaum zu stoßen. Er war nicht nur ein Pionier auf diesem Gebiet, sondern hat auch wichtige Diskussionen über die ethischen Implikationen der KI angestoßen, die bis heute andauern.

„ELIZAs Vater: Wie Joseph Weizenbaum die Welt der Künstlichen Intelligenz prägte“ weiterlesen

Die Aria Browser-KI: Ein Blick auf Operas neuestes Vorhaben

Die neue künstliche Intelligenz-Innovation von Opera, Aria AI, kennzeichnet einen transformativen Schritt in der Browser-Industrie. Entwickelt von der renommierten Internetbrowser-Firma Opera, bietet Aria den Benutzern ein verbessertes, personalisiertes Browser-Erlebnis und hebt Opera von seinen Mitbewerbern ab. Dieser Beitrag untersucht die Entwicklung, Vorteile, Kosten und den potenziellen Erfolg von Aria sowie eine vergleichende Analyse mit anderen KI-Systemen wie ChatGPT mit Bing und Googles Bard.

„Die Aria Browser-KI: Ein Blick auf Operas neuestes Vorhaben“ weiterlesen

ChatGPT vs Bard vs PI: Chat-AIs im Vergleich, Bard steht dumm da

ChatGPT von OpenAI, Googles Bard und PI von Inflection AI sind drei AI-Modelle, die im Wettbewerb zueinander stehen. Wir werfen einen Blick drauf, wie sich die Modelle bei einer recht einfachen Fragestellung schlagen und wie Bard aus der Reihe fällt.

„ChatGPT vs Bard vs PI: Chat-AIs im Vergleich, Bard steht dumm da“ weiterlesen

Googles KI namens Bard: Ein Sprachmodell, das Texte generieren, Sprachen übersetzen und deine Fragen beantworten kann

Es war ein großer Moment in der Welt der Künstlichen Intelligenz (KI), als Google im Jahr 2022 sein fortschrittliches KI-Modell Bard vorstellte. Seitdem hat es Wellen der Bewunderung und Analyse ausgelöst, die KI-Gemeinschaft über seine beeindruckenden Fähigkeiten staunen lassen. Nun freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Bard endlich auch in der Europäischen Union und damit in Deutschland verfügbar ist.

„Googles KI namens Bard: Ein Sprachmodell, das Texte generieren, Sprachen übersetzen und deine Fragen beantworten kann“ weiterlesen

Pi: Ihre persönliche AI, Ihr freundlicher Assistent

Inflection AI, ein in Palo Alto ansässiges Unternehmen, hat kürzlich die erste Veröffentlichung seines Personal AI, Pi, bekannt gegeben. Diese neue Art von AI wurde entwickelt, um eine Art Begleiter zu sein, der freundliche Gespräche, Ratschläge und prägnante Informationen in einem natürlichen, fließenden Stil bietet.

„Pi: Ihre persönliche AI, Ihr freundlicher Assistent“ weiterlesen

Orca von Microsoft AI: Wie das 13-Milliarden-Parameter-Modell das maschinelle Lernen revolutioniert

Das außergewöhnliche Lernvermögen, das sogenannte „Zero-Shot Learning“, das Großmodelle – englisch „Large Foundation Models“ (LFM) – wie ChatGPT und GPT-4 demonstrieren, hat die Frage aufgeworfen, ob diese Modelle ihr Verhalten oder das von anderen Modellen mit minimaler menschlicher Intervention autonom überwachen können. In diesem Kontext hat ein Forscherteam von Microsoft eine innovative KI-Lösung, Orca, vorgestellt. Orca ist ein Modell mit 13 Milliarden Parametern, das komplexe Erklärungsverläufe und schrittweise Denkprozesse von GPT-4 lernt und dadurch die Leistung von bestehenden, aktuellen anweisungsgesteuerten Modellen deutlich verbessert.

„Orca von Microsoft AI: Wie das 13-Milliarden-Parameter-Modell das maschinelle Lernen revolutioniert“ weiterlesen

Vortrag:“ ChatGPT: Die „Magie“ der generativen KI-Systeme – alles nur ein fauler Zauber?“

Mal etwas aktuelles: Am 15. Juni findet ein wahrscheinlich interessanter Vortrag zu KI statt. Der Vortrag wird im Web übertragen und ist anschließend hoffentlich auch weiterhin verfügbar.

Ringvorlesung Uni-Kiel

Die Webseite „Fakt oder Fake“ bietet ein aktuelles Programm für das Sommersemester 2023, welches donnerstags von 18:30 bis 20:30 Uhr digital durchgeführt wird. Das Programm enthält verschiedene Vorträge von anerkannten Wissenschaftlern.

Am 20. April hielt Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker einen Vortrag über das, was wir in der aktuellen Klimakrise wirklich brauchen. Am 1. Juni sprachen Prof. Dr. Tina Spies und M.A. Folke Brodersen über Geschlecht und soziale Ungleichheiten​1​. Am 15. Juni wird Prof. Dr. Doris Weßels über die „Magie“ generativer KI-Systeme, insbesondere ChatGPT, sprechen. Schließlich wird am 29. Juni Prof. Dr. Arne Körtzinger einen Vortrag über CO2 und die Rolle des Meeres halten.

Die Vortragende: Prof. Dr. Doris Weßels

Prof. Dr. Doris Weßels ist eine deutsche Wirtschaftsinformatikerin und Hochschulprofessorin, die an der Fachhochschule Kiel lehrt. Sie hat sich auf Projektmanagement und Natural Language Processing spezialisiert und konzentriert sich seit 2018 auf die Entwicklungen in diesen Bereichen und deren Auswirkungen auf die Bildung​1​. Sie leitete ein vom Land Schleswig-Holstein gefördertes Forschungsprojekt, das das akademische Schreiben von Studierenden im Zeitalter der KI erforscht, und gründete ein Kompetenzzentrum für das Lehren und Lernen des Schreibens mit KI​1​. Prof. Dr. Weßels hat mehrere Ministerien in Fragen zum Thema KI und Anpassung der Lehre beraten. Seit der Veröffentlichung von ChatGPT Ende 2022 trat sie mehrfach als Expertin in den deutschen Medien auf.

Die Top-5-Python-IDEs: Vergleich, Vor- und Nachteile

Python ist eine der beliebtesten Programmiersprachen weltweit und wird von Entwicklern aller Erfahrungsstufen für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Um das Beste aus der Python-Entwicklung herauszuholen, ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) unerlässlich. Eine gute Python-IDE bietet Funktionen wie Code-Vervollständigung, Debugger, integrierte Testtools und eine benutzerfreundliche Oberfläche. In diesem Blog-Beitrag stellen wir dir die 5 besten Python-IDEs vor, ihre Vor- und Nachteile sowie ihre Funktionen, damit du die richtige Wahl für deine Entwicklungsbedürfnisse treffen kannst.

„Die Top-5-Python-IDEs: Vergleich, Vor- und Nachteile“ weiterlesen

KI-gestützte Sprachübersetzung: Maschinelles Lernen revolutioniert automatische Übersetzungen

In unserer globalisierten Welt ist es unumgänglich, sich über Sprachgrenzen hinweg zu verständigen. Während menschliche Übersetzer unersetzlich bleiben, hat die Technologie enorme Fortschritte gemacht, um die Aufgabe des Übersetzens zu erleichtern und zu beschleunigen. Ein solcher Fortschritt ist die Verwendung von maschinellem Lernen (ML) zur automatischen Erstellung von Übersetzungen. Aber wie funktioniert das eigentlich und was macht es so effektiv?

„KI-gestützte Sprachübersetzung: Maschinelles Lernen revolutioniert automatische Übersetzungen“ weiterlesen